Tipps für die Auswahl eines Badteppichs

Tipps für die Auswahl eines Badteppichs

Ein Teppich für das Badezimmer ist keine solche Kleinigkeit, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Das gekaufte Zubehör sollte das Auge erfreuen, einfach zu bedienen sein und – was am wichtigsten ist – keine besonderen Bedingungen für die Pflege erfordern. In den Geschäften finden Sie viele Variationen von bad-teppich türkis, aber um die profitabelste Option zu bekommen, lohnt es sich, sich mit einer Reihe von Tipps zu seiner Auswahl vertraut zu machen.

DER ZWECK DES KAUFS EINER BADEMATTE

Der Boden im Bad kann aus Naturstein, Glas- oder Keramikfliesen, Porzellanfliesen bestehen. Dies sind die häufigsten Optionen für Bodenbeläge in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Aber niemand kann sicher sein, dass er, wenn er mit nassen Füßen auf die Fliesen tritt, nicht ausrutscht und auf ein festes Bad trifft. Ja, und nicht in jedem Haus ist ein warmer Fußboden verlegt, und nach dem Baden auf die kalten Fliesen zu treten – das ist nicht sehr angenehm. Außerdem können nach dem Baden Spritzer und nasse Fußabdrücke auf dem Boden zurückbleiben, so dass Sie den Boden reinigen müssen.

Einer der Hauptgründe für den Kauf einer Matte ist die gemütliche Gestaltung. Es ist eine großartige Ergänzung für die Badezimmereinrichtung.

WAS SOLLTE DIE PERFEKTE BADEMATTE SEIN?
Um sicherzustellen, dass der Teppich, den Sie auswählen, Ihnen nicht noch mehr Ärger und Probleme bereitet, ist es wichtig, einige Merkmale hervorzuheben, die er haben sollte:

Das Vorhandensein von Anti-Rutsch-Elementen. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass die Abdeckung auf einem nassen Boden nicht ausrutscht. Verschiedene Hersteller bieten Optionen mit speziellen Saugnäpfen, Latex- und Gummifüßen an, durch die ein sicherer Stand der Abdeckung auf einem nassen Boden gewährleistet ist.
Feuchtigkeitsresistenz und Atmungsaktivität. Bodenbeläge im Bad müssen schnell trocknen, da sich sonst Schimmelpilze darauf bilden können. Sie breitet sich schnell im ganzen Raum aus und kann vor allem viele Krankheiten verursachen.
Beständigkeit gegen hohe und niedrige Temperaturen. Eine minderwertige Beschichtung, die nicht für den Einsatz unter Bedingungen mit hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturschwankungen ausgelegt ist, kann sich schnell verformen.
Benutzerfreundlichkeit. Die Matte ist notwendig, um den Komfort im Bad zu gewährleisten, wodurch sie der Gastgeberin keine großen Schwierigkeiten bereiten sollte. Es sollte leicht von einer Vielzahl von Verschmutzungen zu reinigen sein, sowie schnell trocknen.
Sie muss zum Design des Badezimmers passen. Die Verkleidung sollte mit der Inneneinrichtung des Raumes harmonieren.
Nachdem Sie sich für die Eigenschaften Ihrer idealen Matte entschieden haben, können Sie die vorhandenen Optionen in Betracht ziehen. Die Auswahl an Bodenbelägen für Duschen ist riesig. Es gibt einige Kriterien, die Sie beachten sollten: Material, Größe, Form, Farbe.

MAT MATERIAL

Eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer Matte für das Badezimmer ist das Material, aus dem sie hergestellt ist. Zum einen sollte er weich sein, sich angenehm anfühlen, um den Komfort Ihrer Füße zu gewährleisten. Andererseits sollte es schnell trocknen und einfach zu handhaben sein. Um Ihre Wahl auf die am besten geeignete Option zu stoppen, sollten Sie sich mit den Vor- und Nachteilen aller möglichen Optionen vertraut machen.

Acryl-Matten

Dieses Material wird aktiv bei der Herstellung von Bodenbelägen für Duschräume verwendet. Es ist eine synthetische Faser, die feuchtigkeitsabweisende Eigenschaften hat. Acryl ist ein weiches und angenehm anzufühlendes Material, das eine komfortable Nutzung gewährleistet.

Baumwolle Fußmatten

Fußmatten aus Baumwolle können langflorig oder kurzflorig sein. Es ist eine angenehme Berührung und hat die folgenden Eigenschaften:

Es nimmt Feuchtigkeit sehr gut auf. Es ist ein atmungsaktives Material und sammelt keine unangenehmen Gerüche.
Es verursacht keine allergischen Reaktionen. Es ist ein natürliches Material und daher für Allergiker völlig unbedenklich.
Es trocknet lange Zeit. Die Baumwollmatte wäscht Haushaltsschmutz nicht aus, außerdem braucht sie lange zum Trocknen, wodurch sich Schimmelpilze ausbreiten können.

Mikrofasermatten

Ein weicher Bodenbelag mit einem langen Flor ist sowohl bei anspruchsvollen Verbrauchern als auch bei Kindern sehr beliebt. Die Rückseite solcher Matten ist aus Silikon gefertigt. Diese Option hat die folgenden Eigenschaften:

Absorbiert Feuchtigkeit. Die Beschichtung absorbiert perfekt die Feuchtigkeit und lässt die Luft durch.
Das Material ist nicht beständig gegen hohe Temperaturen. Unter dem Einfluss von Dampf verliert die Mikrofaser ihre Weichheit, Farbe und wird elektrifiziert.
Kurze Standzeit. Mit der Zeit verliert die Mikrofaser ihre Eigenschaften, so dass die Matte ersetzt werden muss.

Eine Mikrofasermatte verträgt keine hohen Temperaturen, sie sollte nicht häufig gewaschen werden und auch nicht auf einen beheizten Fußboden gelegt werden. Die Matte darf nur in kaltem Wasser mit einer Seifenlösung gereinigt werden.

Gummi Anti-Rutsch

Dies ist eine der beliebtesten und günstigsten Optionen. Sie sind in einer Vielzahl von Farben und Formen erhältlich. Es gibt sowohl eine Variante zum Auflegen auf den Boden, als auch zum Aufstellen auf dem Boden des Badezimmers oder der Dusche. Ihr Zweck ist es, die Sicherheit zu gewährleisten, weswegen sie für Kinder gekauft werden. Die Eigenschaften von Gummimatten sollten umfassen:

Absolute Beständigkeit gegen Feuchtigkeit. Die Beschichtung wird unter dem Einfluss von Wasser, Dämpfen nicht verformt. Er kann auf dem Boden des Badezimmers als Antirutsch-Element installiert werden (wenn spezielle Saugnäpfe vorhanden sind), ohne dass man befürchten muss, dass er unter dem Einfluss von Wasser seine Farbe oder Form verliert.
Multifunktionalität. Es kann auch als Fußmassagegerät verwendet werden.
Die Notwendigkeit des Trocknens nach jeder Benutzung des Bades. Die Beschichtung sollte häufig getrocknet werden, um das Auftreten von Pilzen zu vermeiden.
Erfordert keine besondere Reinigung. Sollte die Gummibeschichtung verschmutzt sein, kann sie schnell und mit wenig Aufwand gereinigt werden.

PVC-Fußmatten
Dies ist eine erschwingliche und recht einfache Option für den Bodenbelag in der Dusche. Solche Matten haften perfekt auf Fliesen, rutschen nicht und sind angenehm für die Füße. Zu den Eigenschaften von PVC-Produkten für das Badezimmer sollten folgende Eigenschaften gehören:

Es nimmt keine Feuchtigkeit auf. Dies kann das Auftreten von Pilzen verursachen, sowie eine Menge Unannehmlichkeiten in den Prozess der Operation, aufgrund der Notwendigkeit für die Trocknung nach jeder Nutzung des Badezimmers.
Kurzlebig. Die Beschichtung wird schnell unansehnlich, so dass eine neue Version gewählt werden muss.
Nicht beständig gegen hohe Temperaturen. Sie sollten nicht auf warmen Fußböden, sowie trocken auf Heizkörpern stehen, da sie sich verformen können.
Leicht zu reinigen von Haushaltsschmutz. Sollten Flecken auf Ihrem Bodenbelag entstehen, können diese einfach unter der Dusche gereinigt werden.
Sie sind leicht. Die PVC-Matte ist sehr leicht und erfordert keinen großen Aufwand bei der Verlegung sowie bei der Reinigung.
Beim Kauf einer PVC-Matte ist es wichtig, daran zu denken, dass sie eine lange Zeit zum Trocknen benötigt.

Und bei der Auswahl der Medikamente hilft diese Seite:

 

admin