Category Archive Uncategorized

Modische Auswahl – minimalistischer Wohnzimmerstil (Teil 2)

Berichterstattung

Die Beleuchtung im Wohnzimmer im Stil des Minimalismus ist ein wichtiger Punkt bei der Gestaltung dieses Raumes, daher sollte diesem Thema besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Es ist notwendig, die Wirkung eines hellen, luftigen Raumes zu maximieren.

Um diesen Effekt zu erzielen, können Sie zwei Methoden anwenden – entweder ganz auf die Verwendung von Vorhängen verzichten oder ein lakonisches japanisches Paneel, Rollos oder römische Vorhänge zur Fensterdekoration verwenden.

Aber da wir über das Innere des Wohnzimmers sprechen, können Sie versuchen, diesen Stil ein wenig zu isolieren, indem Sie das Design des Fensters durch hellen Tüll oder Organza ergänzen.

Modische Auswahl – minimalistischer Wohnzimmerstil

Da das Wohnzimmer große Fenster hat, sollte es immer von Licht und Sonne erfüllt sein.

Das Wohnzimmer im minimalistischen Stil begrüßt Leichtigkeit und Schlichtheit.

Die Größe der Fenster sollte so groß wie möglich sein – es funktioniert, um den Raum im Wohnzimmer zu vergrößern und zu erweitern.

Obwohl die Beleuchtung in diesem Innenraum von größter Bedeutung ist, sind Deckenleuchter selten.

Strahler in der Deckenkonstruktion werden bevorzugt.

LED-Streifen, die an verdeckten Wand-, Möbel- und Bodenpaneelen angebracht werden, werden sehr stilvoll aussehen.

Boden- und Wandleuchten eignen sich auch ideal für minimalistisch eingerichtete Wohnzimmer.

Vergessen Sie aber nicht, dass ihr Design leise genug sein sollte.

Minimalistische Wohnzimmermöbel

Modische Auswahl – minimalistischer Wohnzimmerstil

Möbel auf minimalistischem Raum sollten sich auf einige wenige notwendige Elemente beschränken.

Zum Beispiel kann das Wohnzimmer nur mit einem Sofa, einem Sessel, einem Couchtisch, mehreren Lampen und einem Fernseher oder Unterhaltungszentrum ausgestattet werden, das nicht viel Platz einnimmt.

Das Gefühl, nicht überlastet zu sein, muss gewährleistet sein.

Die Farbe der Möbel sollte die Farbpalette der Wände ergänzen. Wenn der Raum also in Pastellfarben gekleidet ist, kann er jederzeit mit helleren Möbeln und Accessoires, wie z.B. einem gelben Stuhl mit Metallbeinen, dekoriert werden.

Fast alle Möbel in diesem Wohnzimmer dienen in der Regel als Stauraum, was dazu beiträgt, die Unordnung zu minimieren.

Gleichzeitig wird eine solche Auswahl an Möbeln dem Wohnzimmer ein stromlinienförmiges Aussehen verleihen.

In diesem Stil sind eingebaute Schubladen, Regale, versteckte Schränke, modulare Strukturen, Nischen zum Verstecken von Bettzeug, Zeitschriften, Trainingsgeräten, Schnüren und viele andere Dinge willkommen.

Besondere Aufmerksamkeit sollte auch den Einbaumöbeln gewidmet werden, die eine ideale Lösung für einen minimalistischen Stil darstellen.

Die Montage von Einbaumöbeln ist harte Arbeit, aber wenn es möglich ist, ist es wünschenswert, solche Möbel in Ihr Wohnzimmer zu integrieren.

Einbaumöbel werden auf Bestellung gefertigt und passen sich perfekt den Konturen Ihres Wohnzimmers an. Dazu gehören neben Schränken auch klappbare Einbaubetten, Sessel, Couchtische, Tische.

Es sollte auch nicht vergessen werden, dass es wünschenswert ist, dass die Möbel eine glänzende, spiegelnde oder metallische Oberfläche haben.

Glas- und Spiegelzusätze in Form von Regalen, Couchtisch, Türen, werden sehr relevant sein und der Einfachheit und Zurückhaltung Raum geben.

Aufgrund der strengen Geometrie der Möbel sollen diese in erster Linie praktische Funktionen erfüllen, gleichzeitig aber auch ein wenig Ästhetik und Stil in das Interieur einbringen.

Die Möbel sollten nicht hoch, schwer und sperrig sein, es ist wünschenswert, Eckmöbel mit rechteckigen Formen zu verwenden.

Das Material kann sowohl Leder als auch Textilien unterschiedlicher Beschaffenheit sein.

Modische Auswahl – minimalistischer Wohnzimmerstil (Teil 1)

Der minimalistische Stil ist nicht nur für seine reinen Linien und einfachen Formen, sondern auch für seine raffinierte Ästhetik bekannt.

Das Fehlen von Kulissen und Mustern macht den minimalistischen Stil schick und nicht überladen.

Die Gestaltung eines minimalistischen Wohnzimmers kann ein Problem darstellen, da dieser Stil für Menschen geschaffen wird, die sich auf Funktionalität konzentrieren.

Schlüsselmerkmale des Minimalismus

Modische Auswahl - minimalistischer Wohnzimmerstil

Als Einrichtungsstil wird der Minimalismus von Modedesignern sehr geschätzt, da er die Bedürfnisse und Ansprüche des modernen Menschen gut widerspiegelt.

Die Hauptmerkmale dieser Richtung sind:

  • Minimalismus der Möbel;
  • viel natürliches Licht;
  • ein Minimum an Dekor;
  • monochromes Farbschema;
  • natürliche Materialien;
  • maximale Raumausdehnung.

Farbpalette des Wohnzimmers im minimalistischen Stil

Modische Auswahl - minimalistischer Wohnzimmerstil

Viele Designer versuchen, eine große Anzahl von Farben zu vermeiden, wenn es um einen minimalistischen Stil geht.

Häufig wird diskreten Farbtönen der Vorzug gegeben:

  • weiß;
  • beige;
  • Ziegelstein;
  • blau;
  • golden;
  • grün;
  • Silber.

Es ist akzeptabel, dunkle Farben zu verwenden, aber hauptsächlich, um zu verdünnen und Akzente zu setzen.

Zum Beispiel sieht ein minimalistisches Wohnzimmer in dunklen Weißtönen großartig aus, da sie in den Proportionen perfekt harmonieren.

Es ist jedoch zu beachten, dass in den letzten Jahren dunklere, brutale Innenräume immer beliebter werden.

Die Materialien in der Gestaltung des minimalistischen Stils

Zu den Grundmaterialien dieses Stils gehören Glas, Holz und Metall, die sowohl zur Wand- und Bodenverzierung als auch für Möbel verwendet werden.

Die Hauptaufgabe dieser Materialien besteht darin, die Beleuchtung und die visuelle Vergrößerung des Raums zu verbessern.

Minimalistischer Stil der Endbearbeitung

Dieser Stil zeichnet sich durch ein Minimum an Möbeln und Accessoires aus, aber es ist nicht üblich, an hochwertigen Materialien zu sparen.

Sehr oft werden teure Gegenstände verwendet, um das Innere eines minimalistischen Wohnzimmers zu dekorieren.

Beim Umgang mit minimalistischem Stil versucht der Designer, Dekorationen so weit wie möglich zu vermeiden, da sie die erforderliche Harmonie des Minimalismus zerstören können.

Deshalb ist die Endbearbeitung für den Raum sehr wichtig, sie macht den Raum interessanter und weniger langweilig.

Es ist erlaubt, Schmuck an den Wänden eines solchen Wohnzimmers anzubringen, aber es ist wünschenswert, diesen zu minimieren.

Mauern

Die Wände sollten monoton und einfarbig sein, aber es gibt keine Einschränkungen bei der Wandveredelung.

Ihre Beschaffenheit kann sehr unterschiedlich sein.

Collage mit gewöhnlicher Tapete wird sehr selten verwendet. Meistens werden neben Tapeten zum Streichen auch Flüssigtapeten verwendet.

Die Veredelung erfolgt durch Prägeputz. Wandpaneele aus Holz, Ziegel oder Kunststoff werden in einem solchen Wohnzimmer harmonisch aussehen.

Fußbodenbeläge

Der Fußboden im Wohnzimmer kann alles sein. Es ist wichtig, dass es einfach und praktisch ist.

Ideal sind Holzböden. Häufig werden auch Linoleum, Parkett oder dunkles Laminat gewählt.

Feinflorige Teppiche in dezenten Tönen verleihen dem Raum Schlichtheit und Originalität.

Die geringe Größe des Teppichs auf dem Boden wird den minimalistischen Stil des Raumes unterstreichen.

Obergrenze

Die Abschlussarbeiten beginnen immer von oben, daher wird der Decke besondere Aufmerksamkeit geschenkt, deren Zeichnung klein, schlicht und monochrom sein sollte.

Im minimalistischen Wohnzimmer ist es erlaubt, hängende Strukturen zu verwenden.

Die Decken werden, soweit möglich, auf der Ebene mit eingebauter Beleuchtung installiert.

Gleichzeitig darf die Gestaltung der Decke nicht kompliziert oder zu schwer sein.

Die Wände im Wohnzimmer. 12 Ideen für modische Wohnzimmer-Wanddekoration (Teil 2)

Moderne Wohnzimmerwände – Beton

Die Betonplatten kamen vor einigen Jahren in die Wohnräume, aber sie funktionieren dort immer noch einwandfrei. Sie bringen einen modernen und leicht rauen Stil in das Interieur. Eine solche Wand, auch wenn sie grau ist, wird nicht langweilig sein. Platten können unterschiedlich groß sein, aber auch kleine Elemente mit geometrischen Formen und Farben – deshalb haben wir die Möglichkeit, an Stellen, die sich in einem Farbdekor unterscheiden, eine konkrete Komposition an der Wand anzubringen.

Wohnzimmerwände aufstellen – Wandaufkleber

Die Wände im Wohnzimmer. 12 Ideen für modische Wohnzimmer-Wanddekoration

Sie können die Wände in Ihrem Wohnzimmer schnell und einfach dekorieren. Es gibt viele fertige Designs auf dem Markt. Sie können auch Ihre eigenen Grafiken oder Fotos vorbereiten. Und wenn der Aufkleber langweilig wird, können wir ihn leicht durch einen anderen ersetzen, ohne die Wand zu zerstören. Es ist eine großartige Alternative zur Wandtapete – ein sich wiederholendes Muster, das in regelmäßigen Abständen an der Wand angebracht wird, ahmt sie auf den ersten Blick nach.

Dekoration der Wände im Wohnzimmer – Backstein

Die Verkleidung mit Ziegelsteinen ist eine einfache Möglichkeit, einer leeren Wand Textur und Charakter zu verleihen. Nicht jeder hat die Möglichkeit, echte Ziegelsteine zu enthüllen (in Wohnungen in Mehrfamilienhäusern ist das nicht schwierig), aber jeder kann die Wände im Wohnzimmer problemlos mit Ziegelsteinen verkleiden. Es handelt sich um dünne Fliesen, die echte Ziegelsteine perfekt imitieren – sie können aus Gips oder Beton hergestellt werden, während die Gipsversion viel billiger und leichter ist (was die Rissbildung erleichtert, also Vorsicht beim Verlegen). Die Fliesen werden mit Montagekleber an die Wand in Ihrem Wohnzimmer geklebt, wobei der überschüssige Kleber vorsichtig angedrückt und entfernt wird. Sobald sie trocken ist, können wir die Ziegelmauer schmieren oder sie ohne Zementmörtel belassen. Es lohnt sich, eine solche Oberfläche zu imprägnieren (insbesondere bei Gipsfliesen).

Modische Wände im Wohnzimmer – Holzpaneele

Die Wände im Wohnzimmer. 12 Ideen für modische Wohnzimmer-Wanddekoration

An den Wänden des Wohnzimmers machen sie den gleichen Eindruck wie die dreidimensionalen Fliesen im Badezimmer. Nur dass sie aus Holz hergestellt sind und einen viel natürlicheren Charakter haben. Sie können farblich Ihren Möbeln angepasst werden, auf der Grundlage des Kontrasts oder, je nach Ihren Bedürfnissen, leicht verdunkelt. Passt perfekt zu Weiß, Grau und Schwarz. Neu in der Wanddekoration im Wohnzimmer sind Holzfliesen, aber nicht solche, die sich nur farblich auf natürliches Material beziehen, sondern dessen Textur widerspiegeln und nicht immer perfekt zu den Elementen daneben passen. Der Standort auf dem Foto unten verwendet Timber Wood Betonfliesen, Größen 53 x 11,7 x 1,2-2,8 cm, Preis 1150 Rubel / qm.

Wanddekoration im Wohnzimmer – Grafiken, Poster und Gemälde

Die Malerei war lange Zeit die wichtigste Form der Dekoration der Wände im Wohnzimmer. In modernen Arrangements von Grafiken nehmen Plakate oder Schwarz-Weiß-Fotografien in schönen Rahmen ihren Platz ein. Um dieses Unternehmen zu diversifizieren, können Sie sicher Spiegel anbringen – rund, quadratisch, rautenförmig – wir passen sie an den Stil an, in dem wir den Innenraum dekorieren. Sie haben nicht nur eine dekorative Funktion – durch Spiegelungen wird der Raum optisch vergrößert, und wir können sie übrigens im Vorbeigehen betrachten.

Bemalen der Wand im Wohnzimmer auf ungewöhnliche Weise

Die Farbe an den Wänden im Wohnzimmer ist eine so einfache Idee, dass sie trivial erscheint. Es geht jedoch nicht darum, den ganzen Raum in einem Farbton zu malen – lassen Sie uns mehrere Farben verwenden, um interessante Kompositionen an den Wänden zu schaffen, wie auf dem Foto unten. Denken Sie jedoch daran, dass große, in vielen Farben gemalte Muster eine gute Idee sind, aber nur für eine Wand – hinter dem Sofa oder am Esstisch. Lassen Sie uns den Rest mit einer der Farben streichen, mit denen wir die Hauptwand dekoriert haben.

Und wenn die geometrischen Muster, für die ein Malband und Alkoholpegel ausreichen, nicht ausreichen – verwenden Sie die Malvorlagen.

Die Wände im Wohnzimmer. 12 Ideen für modische Wohnzimmer-Wanddekoration (Teil 1)

Leere Wände im Wohnzimmer und null Ideen. Kommt Ihnen das bekannt vor? Wir können helfen! Wir haben 12 interessante Ideen ausgewählt, die Ihnen helfen sollen, die Wände in Ihrem Wohnzimmer einzurichten.

Leere Wände im Wohnzimmer wirken sich selten zu seinen Gunsten aus. Selbst in minimalistischen Innenräumen sind die Wände entwickelt. Je größer die Wandfläche, desto mehr Möglichkeiten, aber auch desto mehr Probleme.

Das Aufhängen von Bildern oder Fotos ist die einfachste Lösung, aber nicht die einzige. Die Wohnzimmereinrichtung kann auf eine viel interessantere Weise vervollständigt werden. Die Hersteller bieten viele vorgefertigte Lösungen an, wie z.B. spezielle Verkleidungen und Wandpaneele. Sie sind in vielen Varianten, Farben und Designs erhältlich und passen sich problemlos dem Stil des Wohnzimmers an.

Wie kann ich die Wände in meinem Wohnzimmer sonst noch fertigstellen? Wir haben 12 Angebote für Sie.

Wanddekorationen im Wohnzimmer – Tapete im Rahmen

Die Wände im Wohnzimmer. 12 Ideen für modische Wohnzimmer-Wanddekoration

Statt ganze Wände im Wohnzimmer mit Tapeten zu tapezieren, kleben Sie nur die ausgewählten Schachteln und rahmen sie mit farbigen Streifen ein. Sie werden einzigartige Gemälde schaffen, die sowohl eine moderne als auch stilvolle Dekoration sein werden. Sie entscheiden selbst, welche Größe, Muster und Farbe sie haben werden – so können Sie sie besser für Ihre Inneneinrichtung und Wandgröße auswählen. Zur Abwechslung können Sie die Streifen in einer anderen Farbe bemalen oder eine Galerie von „Gemälden“ in verschiedenen Größen erstellen, wobei jedes mit einem anderen Muster gefüllt wird.

Möblierung der Wohnzimmerwand – Gips-Steckdosen

Die Komposition mehrerer Putze wird einen eleganten und interessanten Akzent im Innenraum setzen. Vorsicht, wenn wir ihn in der gleichen Farbe wie die Wand halten, auf der er steht, oder wenn wir zwischen Putzdekoration und einer anderen Farbe (Farben) unterscheiden. Die Wände des Wohnzimmers werden außergewöhnlich mit Rosetten verziert sein, die wie phantasievoll geschnitzte Reliefs aussehen. Im mittleren Teil einer von ihnen können zusätzliche Wandleuchter angebracht werden – aber es darf nicht zu dekorativ sein, um die Aufmerksamkeit nicht vom Relief abzulenken (genug Glühbirne ohne Lampe).

Wohnzimmerwände – Ombra-Effekt

Die Wände im Wohnzimmer. 12 Ideen für modische Wohnzimmer-Wanddekoration

Bemalen von Wänden mit Farbe auf ungewöhnliche Weise. Ombre ist ein modisches Dekorationsmotiv, das auf Schattierung basiert, d.h. allmähliche Erhöhung der Helligkeit einer bestimmten Farbe oder Übergang von einer Farbe zur anderen. Auf diese Weise erhalten die Wände im Wohnzimmer eine Tiefenwirkung, wir können diesen Effekt auch nutzen, um die Proportionen des Raumes zu verändern – zum Beispiel, um ihn optisch zu verkleinern. Eine Malerei mit Ombre-Effekt ist auch eine gute Möglichkeit, die Unebenheiten von Wänden und das Fehlen eines rechten Winkels an der Verbindungsstelle zwischen Wänden und Decke zu kaschieren – vorausgesetzt, die Farbe an der Unterseite der Wand ist nach oben hin heller. Um den Effekt zu verstärken, können wir einen ähnlichen dekorativen Effekt auf die Vorhänge anwenden – wir malen nur den unteren Teil der Farbe, die wir auf die Wände im Wohnzimmer auftragen.

Modische Wände im Wohnzimmer – Lichtkomposition

Die Wandleuchten dienen nicht mehr nur der Innenbeleuchtung. Das ausgefallene Design der Leuchten, die oft in Sets verkauft werden, dient dazu, ein Ornament zu schaffen, das, wenn es hervorgehoben wird, die Komposition noch besser schmückt. Warmes, gedämpftes Licht bringt eine gemütliche Atmosphäre, ideal für lange Herbst- und Winterabende.

Möblierung von Wohnzimmerwänden – Holzpaneele

Eine solche Wanddekoration im Wohnzimmer bringt Eleganz und Stil in das Interieur. Früher wurden so die unteren Teile der Wände vor Schmutz und mechanischen Beschädigungen geschützt und gleichzeitig reich verziert. Es erinnert uns jedoch ein wenig anders. In der PRL-Ära erschienen hässliche Platten mit Ölfarben in unseren Wohnungen. Sie tauchten vor allem in Badezimmern und Küchen auf, dort, wo wir heute Keramikfliesen kleben. Heutzutage kehrt die Paneelverkleidung zur Form der Wandverkleidung zurück – und sie fügt sich gut in die Möbel moderner Formen ein.

Wohnzimmerwände – Ornamentstein

Der Stein ist reich an Textur und hat viele natürliche Schattierungen. Dies funktioniert besonders gut in modernen Innenräumen, in denen glatte Oberflächen vorherrschen. Der Stein durchbricht effektiv ihre Monotonie und verleiht der Komposition Ausdruckskraft. Wir stellen die Wände im Wohnzimmer an den Stellen fertig, die wir zeigen wollen – normalerweise die Wand hinter dem Fernseher und den Kaminaufbau. Es lohnt sich, die Dekoration von oben hervorzuheben, um ihr zusätzliche Tiefe zu verleihen – sowohl lineare als auch punktuelle Beleuchtung sind ausreichend.